scat-movie-world

Search by keyword:
search
Search by category:
search
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32 | Next Page >> | >|

Clean the shit boots completely

Our boots licker gets a lesson to learn. The small cattle is whipped and feels our heels, his tongue can only lick every spot of our boots, then Miss Jane shits a fat bunch directly on my boots. The loser must of course clean everything with his tongue, the shit is swallowed down and the floor also cleaned. I piss directly into his mouth, in the future he will suck any dirt from our soles, no matter what sticks to it *smile*.

Leck die vollgeschissenen Stiefel sauber

So wird ein Stiefellecker abgerichtet. Das kleine Nutzvieh bekommt ordentlich die Peitsche und unsere Heels zu spüren, seine Zunge darf erst jeden Fleck von unseren Stiefeln lecken, dann scheisst Miss Jane einen fetten Haufen direkt auf meine Boots. Der Loser muss natürlich alles mit seiner Zunge reinigen, die Scheisse wird runter geschluckt und der Boden ebenfalls gereinigt. Zum nachspülen pisse ihm direkt in sein Sklavenmaul, zukünftig wird der abgerichtete Stiefellecker jeglichen Dreck von unseren Solen lutschen, egal was dran klebt *Smile*.

Length: 29min.
Size: 1164 MB
Format: wmv
Category: Toilet Slavery
Language: German
Added: 2018-01-19
Video Info:
Audio Info:
1280x720 Pixel @ 5500 kb/s
2 Channels @ 160 kb/s
27.99 €

Add item 'Clean the shit boots completely' to cart

Yellow soup with spit

A long-time fan asked me to make a video where I let a slave drown a rough soup of piss and snot. The idea I liked and slaves for it are there enough. So we fixed the loser under a glass bowl and use his mouth later as a proper drain. Miss Jane and I just got up, so our piss is beautifully yellow and smells a bit raucous, along with our snot and a nice puddle lump a really laid out drink for our living drain *smile*.

Yellow soup with spit

Ein langjähriger Fan hat mich gebeten ein Video zu machen wo ich einen Sklaven eine derbe Suppe aus Pisse und Rotze saufen lasse. Die Idee hat mir gefallen und Sklaven dafür gibt es genug. Also haben wir den Loser unter eine Glasschüssel fixiert und benutzen sein Maul später wie einen richtigen Abfluss. Miss Jane und ich waren gerade erst aufgestanden, also ist unsere Pisse schön gelb und riecht auch etwas derbe, zusammen mit unserer Rotze und einen schönen Eiterklumpen ein wirklich angebrachter Drink für unseren lebenden Abfluss *Smile*.

Length: 22min.
Size: 905 MB
Format: wmv
Category: Toilet Slavery
Language: German
Added: 2018-01-12
Video Info:
Audio Info:
1280x720 Pixel @ 5500 kb/s
2 Channels @ 160 kb/s
19.99 €

Add item 'Yellow soup with spit' to cart

Miss Jane trains her dog

Miss Jane lets the whip talk while she is training her mutt. As a treat she sucks and pisses him into the mouth, the loser has to swallow everything.

Miss Jane trainiert ihren Hund

Miss Jane lässt die Peitsche sprechen während sie ihren Köter trainiert. Als Leckerli scheisst und pisst sie ihm ins Maul, der Loser muss alles schlucken.

Length: 12min.
Size: 479 MB
Format: wmv
Category: Toilet Slavery
Language: German
Added: 2018-01-05
Video Info:
Audio Info:
1280x720 Pixel @ 5550 kb/s
2 Channels @ 160 kb/s
14.99 €

Add item 'Miss Jane trains her dog' to cart

Your mouth takes what falls out of my ass

For the first time as a living toilet, this slave has been really hard. I was able to shake myself right, his open mouth took good care of everything, only the volume of the load was too much for him. A small remnant then only wanted to find the way into his stomach with the help of my conviction power cbt and a load of piss. But for the first time this toilet worked quite well.

Dein Maul nimmt auf was aus meinen Arsch faellt

Für das erste mal als lebende Toilette hat sich dieser Sklave wirklich mühe gegeben. Ich konnte mich richtig ausscheissen, sein geöffnetes Maul hat brav alles aufgenommen, nur die Menge war etwas zu viel für ihm. Ein kleiner Rest wollte dann doch erst mit Hilfe meiner Überzeugungskraft cbt und einer Ladung Pisse den Weg in seinen Magen finden. Aber fürs erste mal hat dieses Klomaul ganz gut funktioniert.

Length: 19min.
Size: 753 MB
Format: wmv
Category: Toilet Slavery
Language: German
Added: 2017-12-29
Video Info:
Audio Info:
1280x720 Pixel @ 5500 kb/s
2 Channels @ 160 kb/s
21.99 €

Add item 'Your mouth takes what falls out of my ass' to cart

Shit eater must puke

Miss Jane sits comfortably on her slave, so he gets little or no air at all. As a reward, she then shits so much into his slaves mouth that he must surrender to eat. Such a bad luck for the loser, then he must just eat his own puke. So much piss, shit and spittle was too much for him, especially since he was used shortly before this video already by Lady Chantal as a full toilet. A small fit did not fit in his mouth anymore - so he is imprisoned again and hopes, that one of the ladies will get him out again.

Scheissefresser muss kotzen

Miss Jane setzt sich gemütlich auf ihre lebende Arschheizung, das der Sklave dabei nur wenig oder gar keine Luft bekommt kümmert sie entsprechend wenig. Als Belohnung scheißt sie ihm anschließend dermaßen viel in sein Sklavenmaul das er sich beim fressen übergeben muss. So ein Pech für den Loser, dann muss er eben seine eigene Kotze fressen. So viel Pisse, Scheisse und Kotze war dann doch zu viel für ihm, zumal er kurz vor diesen Video schon von Lady Chantal als Voll-Toilette benutzt wurde. Eine kleine Fitze passte am Ende nicht mehr in sein Maul, nun muss er dafür hinter Gitter und hoffen das ihm eine der Ladys irgendwann wieder raus holt.

Length: 19min.
Size: 783 MB
Format: wmv
Category: Toilet Slavery
Language: German
Added: 2017-12-22
Video Info:
Audio Info:
1280x720 Pixel @ 5500 kb/s
2 Channels @ 160 kb/s
21.99 €

Add item 'Shit eater must puke' to cart

Slaves stable - Fresh shit for Ulf

Miss Jane takes the control course in the slavery today, the new one gets a lesson and Ulf has pulled the ass card. As he is already on the toilet Jane uses him for her toilets. She fills his mouth several times with piss before the brown sausage squeeze out of her intestine. Ulf had to puke in the choking even, must have been a particularly strong pile of shit *smile*. So humiliated, Miss Jane tells him that it was his only meal today. One warm meal a day is perfectly adequate for slaves.

Sklavenstall - Frische Scheisse fuer Ulf

Miss Jane macht heute den Kontrollgang im Sklavenstall, der neue bekommt dabei gleich eine Lektion erteilt und Ulf hat die Arschkarte gezogen. Da er schon auf Toilette ist benutzt ihm Jane gleich für ihren Toilettengang. Sie füllt sein Maul mehrmals mit Pisse bevor sich die braunen Kackwürste aus ihren Darm pressen. Ulf musste beim runter würgen sogar kotzen, muss wohl ein besonders deftiger Scheishaufen gewesen sein *Smile*. So gedemütigt sagt ihm Miss Jane noch das es für Heute seine einzige Mahlzeit war. Recht hat sie, eine warme Mahlzeit am Tag ist für Sklaven vollkommen ausreichend.

Length: 14min.
Size: 558 MB
Format: wmv
Category: Toilet Slavery
Language: German
Added: 2017-12-15
Video Info:
Audio Info:
1280x720 Pixel @ 5500 kb/s
2 Channels @ 160 kb/s
16.99 €

Add item 'Slaves stable - Fresh shit for Ulf' to cart

The selecting shit-eater

Shortly, I learned that one of my slaves stated that he can not eat my shit, he just can not get used to it, but he can choke the shit of Miss Jane better. Since then I have been waiting for an opportunity to use him as a toilet. Today, it was a coincidence that he was sitting with us girls in the cell while we were doing our studio, Jane wanted to feed him with an old croissant. But I knew to prevent that - before he got that to eat, I have the croissant hinged, a fat sausly shit and then advised him to eat the whole croissant before our eyes. It was just wonderful to see how he had to choke while chewing. Bite for bite it was a pleasure to watch him, he had to puke almost, especially because I always spit thick spittle on his meal. So it is real fun to feed the slave *smile*. For a better digestion, he needed only some liquid, so I piss into his mouth. Am I not nice to my slave pigs *smile*?

Der wählerische Scheissefresser

Vor kurzen erfuhr ich das einer meiner Sklaven verlauten lies das er meine Scheisse nicht fressen kann, er kann sich daran einfach nicht gewöhnen wobei er aber die Scheisse von Miss Jane besser runter würgen kann. Seit dem warte ich auf eine Gelegenheit ihm als Toilette zu benutzen. Heute wollte es der Zufall das er bei uns Girls in der Zelle sitzt während wir unser Studio herrichten, irgendwann wollte Jane ihm dann mit einen alten Croissant füttern. Das wusste ich aber zu verhindern, bevor er das zu fressen bekommt habe ich das Hörnchen aufgeklappt, eine fette Wurst rein geschissen und ihm dann befohlen das gesamte Croissant vor unseren Augen zu fressen. Es war einfach herrlich zu sehen wie er beim kauen würgen musste. Bissen für bissen war es ein Genuss ihm dabei zu beobachten, er musste fast kotzen, vor allem weil ich ihm immer wieder auf seinen Sklavenfraß dicke Rotzfladen draufgespuckt habe. So macht das Sklaven füttern Spaß *Smile*. Zu einer besseren Verdauung brauchte er nur noch etwas Flüssigkeit, also hielt ich es für angebracht ihm noch ins Maul zu pissen. Bin ich nicht nett zu meinen Sklavenschweinen *Smile* ?

Length: 21min.
Size: 865 MB
Format: wmv
Category: Toilet Slavery
Language: German
Added: 2017-12-09
Video Info:
Audio Info:
1280x720 Pixel @ 5500 kb/s
2 Channels @ 160 kb/s
21.99 €

Add item 'The selecting shit-eater' to cart

Slaves stable - appropriate slaves meal

My own pigs have now entered the slavery. The shabby accommodation is still far too good for the 2, which will be still wondering because I plan future slaves to lodge there and then it hears alternately sleeping. Today I find the new one in the kitchen as he cooks a noodle soup. I can not wait to see him again. So beautifully pissed his soup gets a different note and for the right taste I empty the bowel straight, directly into the cooking pot, everything mixes well and already the appropriate slaves meal is finished. The little loser graze a little while spooning but ultimately he has eaten his faecal soup bravely. You can find more videos from the slave stable at www.dangerous-girls.com

Sklavenstall - Artgerechtes Fressen

Meine Leibeigenen Pigs haben sich inzwischen im Sklavenstall eingelebt. Die schäbige Unterkunft ist noch viel zu gut für die 2 Nutzviecher, die werden sich noch wundern denn ich plane zukünftig noch weitere Sklaven dort einzuquartieren und dann heist es abwechselnd schlafen. Heute finde ich den neuen in der Küche wie er sich eine Nudelsuppe kocht. Ich rotze ihm erst mal schön in die Suppe dann darf er sein dampfendes Mittagessen zwischen meine Beine halten, ich musste nämlich gerade sehr dringend pinkeln. So schön vollgepisst bekommt seine Suppe gleich eine andere Note und für den richtigen Pfiff entleere ich gleich noch meinen Darm, direkt rein in den Kochtopf, alles schön verrühren und schon ist das Artgerechte Sklavenfressen fertig. Der kleine Loser zierte sich ein wenig beim löffeln aber letztlich hat er seine Fäkaliensuppe brav aufgegessen. Weitere Videos vom Sklavenstall findest du unter www.dangerous-girls.com

Length: 12min.
Size: 503 MB
Format: wmv
Category: Toilet Slavery
Language: German
Added: 2017-12-01
Video Info:
Audio Info:
1280x720 Pixel @ 5500 kb/s
2 Channels @ 160 kb/s
15.99 €

Add item 'Slaves stable - appropriate slaves meal' to cart

Occupied toilet

On my toilet sits an ugly guy with his dirty butt. Shortly, I decide to let him suffer, he must hold his hands under my ass and catch my shit. Then I let him eat the shit and then drink my piss. That's how it goes, who needs a porcelain toilet if you can also use a living toilet.

Hässlichen Typen zur Klosau gemacht

Auf meiner Toilette sitzt ein hässlicher Typ der sie mit seinem dreckigen Hintern konterminiert. Kurzerhand beschließe ich ihm dafür leiden zu lassen, er muss seine Hände unter meinen Arsch halten und meine Scheisse auffangen. Dann lasse ich ihm die Scheisse fressen und anschließend meine Pisse saufen. So gehts auch, wer braucht schon ein Porzellan Klo wenn man auch eine lebende Toilette benutzen kann.

Length: 15min.
Size: 624 MB
Format: wmv
Category: Toilet Slavery
Language: German
Added: 2017-11-17
Video Info:
Audio Info:
1280x720 Pixel @ 5500 kb/s
2 Channels @ 160 kb/s
17.99 €

Add item 'Occupied toilet' to cart

You eat what you are

It means everyone gets exactly what he deserves, and since a slave is only a loser I use him as I want. Where I just need to shit, Miss Jane brings me a toilet slave from the cellar. The filthy mutt comes just in time to push his mouth under my butt so that I can finally let go. Miss Jane pisses into his mouth and gives his useless cock a little surprise. As far as she can, she pushes her high heel into his urethra and his balls get a pair of decent beats. Well, everyone gets what he deserves! ;-)

Du bist was du isst

Es heist jeder bekommt genau das was er verdient, und da ein Sklave nur ein Loser ist benutze ich ihm wie ich will. Wo ich gerade dringend scheissen muss bringt mir Miss Jane einen Toilettensklaven aus dem Keller. Der dreckige Köter kommt gerade noch rechtzeitig um sein Maul unter meinen Hintern zu schieben damit ich mich endlich ausscheissen kann. Miss Jane pisst ihm noch ins Maul und beschert seinen nutzlosen Schwanz eine kleine Überraschung. Bis zum Anschlag führt sie ihren High Heel in seine Harnröhre und seine Eier bekommen ein Paar ordentliche Schläge ab. Tja, jeder bekommt halt was er verdient ;)

Length: 16min.
Size: 650 MB
Format: wmv
Category: Toilet Slavery
Language: German
Added: 2017-11-10
Video Info:
Audio Info:
1280x720 Pixel @ 5500 kb/s
2 Channels @ 160 kb/s
19.99 €

Add item 'You eat what you are' to cart
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32 | Next Page >> | >|