Mistress BlackDiamoond

Search by keyword:
search
Search by category:
search
|< | << Previous Page | 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60, 61, 62, 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70, 71, 72, 73, 74, 75, 76, 77, 78, 79, 80, 81, 82 | Next Page >> | >|

Blackmail outdoor

A quite brave specimen of loser... no average business. Me, Miss Amy and him meet just like agreed near a big street in a dense city, where he brought us a nice cash tribute. While he kneels down on the pavement near all of those driving cars, we give this ridiculous loser his well earned slaps in the face, and you can hear the bang sound back from the walls ;-). Miss Amy uses him as her living ashtray and he submits like a loser! Such an abject example.. His mouth becomes our very personal spitoon, but we don't stay delayed for too long, 'cause we're going to have a decadent dinner from all of his money now! Bye bye, loser!

Blackmail Outdoor

Ein ganz schön mutiges Exemplar von Loser.. sowas trifft man auch nicht alle Tage. Wie vereinbart, hat er auch einen angemessenen Tribut für mich und Miss Amy dabei. Dafür erhält dieses wirklich lächerliche Exemplar mitten auf dem Bürgersteig einer stark befahrenen Straße Ohrfeigen in die Fresse während er niederkniet, so dass es von den Wänden schallt! ;-) Miss Amy benutzt ihn auch als lebenden Aschenbecher, und er macht brav mit. So ein niederer Volltrottel! Sein Maul wird zu unserem ganz persönlichen Spucknapf, aber allzu lange halten wir uns nicht an dem Opfer auf - von seiner Kohle gehen wir jetzt erstmal richtig dekadent essen!

Length: 3min.
Size: 156 MB
Format: mp4
Category: Financial Domination
Language: German
Added: 2017-05-13
Video Info:
Audio Info:
1920x1080 Pixel @ 7002 kb/s
2 Channels @ 164 kb/s
3.99 €

Add item 'Blackmail outdoor' to cart

Obedient ass slave

This wacko's desire couldn't grow any bigger, as Miss Amy sits down on his face with her gorgeous ass. The only thing that could boost him would be two tasty asses at the same time - but he hasn't brought enough cash for both. So Miss Amy sitz down on his face in her short sexy dress, while I take hundreds of photos of his greedy face while she tries out how long he can stand the hot pressure beneath her ass cheeks without fresh breathing air. He's moveless anyway. This pictures that I take speak louder than any words, and they're all for his wife if he doesn't pay proper sums! If he wants to keep it a secret, he has to pay with his whole money... otherwise he pays with his marriage! Clear message for our maggot, I guess!

Gehorsamer Arschsklave

Des Spinners Begierde könnte kaum größer werden, als sich Miss Amys geiler Arsch seinem Gesicht widmet. Das einzige was es toppen könnte, wären zwei geile Ärsche, doch er hatte nicht genug Geld für beide mitgebracht. Miss Amy setzt sich in ihrem knappen Kleid auf sein Gesicht, während er nichts unternehmen kann außer ihren Arschduft tief zu inhalieren. Hin und wieder hebt sie ihren Rock und hält ihn länger zwischen ihren Arschbacken gefangen um zu testen, wie lange er so ohne Luft auskommt, während ich Fotos mache, die Bände sprechen... sein aufgegeiltes Gesicht unter Miss Amys Arsch dürfte seine Frau brennent interessieren! Und das wird es auch, wenn er nicht ordentlich dafür zahlt, dass es ein Geheimnis bleibt. Ich mache hunderte von Fotos, damit der Beweis garnicht erst widerlegt werden kann. Also, du Arschmade... zahle mit Geld oder mit deiner Ehe!

Length: 11min.
Size: 586 MB
Format: mp4
Category: Female Domination
Language: German
Added: 2017-05-10
Video Info:
Audio Info:
1920x1080 Pixel @ 7001 kb/s
2 Channels @ 164 kb/s
13.99 €

Add item 'Obedient ass slave' to cart

Dirty Feet

Along with Miss Amy, I make my feet really dirty in a bag full of mud that we brought from the outside. Just take a look at all that dirt on our naked feet, wow! That's all a present for our laughing stock whom we call into the room. He doesn't wait very long, but is adrenalized instead to lick our dirty feet asap! He crawls on all fours to his goddesses and starts with Miss Amys feet. He licks even the tiniest of all muddy fuzz, just like he's never done something greater before... I have a fantastic idea: what about teaching him the piglanguage? Really- he grunts and squeaks like a pro!! Are you curious about how it'd be like to lick our tasty feet also? You can't hide that boner in your pants! Start with my feet and then go over to Miss Amys feet, which that little pig prepared carefully for ya, you horny dirty skunk!

Schmutzige Füße

Zusammen mit Miss Amy mache ich mir die Füße richtig schön dreckig. Wir wälzen sie in einer Tüte voller Dreck von draußen, das extra dafür gesammelt wurde! Sieh dir mal an, wie dreckig unsere nackten Füße dabei werden.. das alles ist ein Geschenk für die kleine Witzfigur, die wir aus dem Bad rufen. Er zögert nicht lange und kommt auf allen Vieren angerauscht, um endlich unsere göttlichen Füße verwöhnen zu dürfen! Er kann es kaum erwarten und kriegt fast schon nervöse Schnappatmung, wenn wir noch eine Sekunde länger warten. Dann darf er bei Miss Amys Füßen anfangen und lutscht wirklich äußerst gierig jedes noch so kleine Dreckskorn mit seiner Zunge von ihren Füßen. Ich habe eine grandiose Idee... wie wär's, wenn wir diesem kleinen Widerling die Schweinchensprache beibringen? Und tatsächlich - er grunzt und quiekt wie ein Großer! ;-) Wirst du schon neugierig? Da regt sich doch was in deiner Hose, das kannst du nicht verstecken! Willst du anstelle des Schweinchens an meinen dreckigen Füßen lecken und dir einen runterholen? Danach darfst du die angesabberten Füße von Miss Amy ebenfalls nochmal lecken, bis dein Countdown zum Abspritzen ertönt, du kleine geile Drecksau!

Length: 13min.
Size: 676 MB
Format: mp4
Category: Foot Domination
Language: German
Added: 2017-05-06
Video Info:
Audio Info:
1920x1080 Pixel @ 7000 kb/s
2 Channels @ 165 kb/s
14.99 €

Add item 'Dirty Feet' to cart

Smell socks

A new slave wants to meet me and Miss Amy. He's kinda really ugly the first time we see him.. but we think it's even worse when we meet him again and have a closer look - one more reason to humiliate this worm. He loves to smell stinky socks and wants to pay a huge sum for our feet. All in all his payment is appropriate and we allow him to smell our divine and extremely smelly socks as much as there fits into his ugly nose! BUT: He has to earn his fortune and thus has to start with our sexy boots. Yes, do it right, bitch...lick them clean before you get our socks! But he's a little too nervous and switches bit too fast to Miss Amys Boots while he forgets my second one. Be aware, you dirty pig! One task after another, or you'll never get what you deserve! As soon as he reaches his goal and gets the heavy smell of our sweaty socks, he can't hold back anymore and starts rubbing his little loser dick for our tasty feet! He's so addicted to us, that he's dumb enough to pay such a huge sum for his greed, Haha... but that's of our interest, though. 'Cause we just deserve the biggest luxuries!

Stinkesocken

Ein neuer Sklave möchte mich und Miss Amy treffen. Beim ersten Blick schon wirkt er nicht gerade anziehend auf uns.. nur noch ein Grund mehr, ihn fertig zu machen. Der kleine Wurm steht auf Stinkesocken und möchte auch gut dafür zahlen. Insgesamt ist seine Zahlung angemessen und wir erlauben ihm, an unseren extrem stinkenden Socken alles abzuriechen, was in seinen Riechkolben passt! ABER: Er muss sich den Weg dahin erarbeiten und soll bei unseren Stiefeln anfangen. Doch er neigt zu Übersprungshandlungen und will zu schnell von meinen Stiefeln zu Miss Amy wechseln, bevor er meinen zweiten Stiefel unter seiner Zunge hatte. So aber nicht, du Drecksmade! Erst eine Aufgabe, dann die nächste, sonst kriegst du doch keine stinkenden Socken mehr für deine Kohle! Und als er erstmal zu der Ehre gelangt, endlich an unseren Schweißfüßen zu riechen, kann er sich kaum beherrschen und reibt sein mickriges Schwänzchen zu unseren geilen Füßen! Er ist so süchtig nach uns, dass er so dumm ist, richtig viel dafür zu zahlen, Haha.. aber das ist uns ja ganz recht so! Wir verdienen eben nur den größten Luxus.

Length: 10min.
Size: 516 MB
Format: mp4
Category: Foot Domination
Language: German
Added: 2017-05-03
Video Info:
Audio Info:
1920x1080 Pixel @ 6999 kb/s
2 Channels @ 164 kb/s
12.99 €

Add item 'Smell socks' to cart

Slave smirched and circumsized

Pure slave humiliation - while the Mistresses paint the loser's face with an edding and mark up the parts of his body where he's too fat, they additionally prepare a bun with their spittle and the ashes of their cigarettes. By the way they give him a nice, individual haircut - and he has to go outside with it later, ha ha! He also has to lick a little bit of spit from the floor that Mistress Blackdiamoond spit between the cutted hair. Soon his bun is ready and he eats it from the floor with his hands tied on his back. What a feast, with divine spittle!

Sklave beschmiert und beschnitten

Pure Sklavenerniedrigung - während die Herrinnen dem Loser das ganze Gesicht mit Edding vollschmieren und die Stellen an seinem Körper markieren, an denen er zu fett ist, versetzen sie nebenbei auch ein Brötchen mit Spucke und ihrer Zigarettenasche, was der Sklave mit Sicherheit später fressen wird. Sie geben ihm darüber hinaus einen individuellen Haarschnitt... und so muss das Opfer später auf die Straße! Ein bisschen Spucke muss er auch zwischen seinen abrasierten Haaren vom Boden lecken. Bald ist auch das Brötchen fertig, dass er mit verbundenen Händen vom Boden fressen darf. Was für ein Festmahl, mit göttlicher Spucke!

Length: 16min.
Size: 833 MB
Format: mp4
Category: Humiliation
Language: German
Added: 2017-04-29
Video Info:
Audio Info:
1920x1080 Pixel @ 6997 kb/s
2 Channels @ 163 kb/s
19.99 €

Add item 'Slave smirched and circumsized' to cart

Slave strapon fuck

This little voluptary's already excited when he sees the large rubber dick that's going to plug his butthole and fuck him. Mistress Amy inserts the strap-on deeper and stronger with every move to expand his asshole. Who knows, maybe he'll get fucked by an even bigger dick soon? Therefor he needs a little training. After he got his asshole fucked, he has to suck Mistress Amy's stap-on, while Mistress Blackdiamoonds black rubber-cock makes up for his next asshole-distension. Double penetration level!

Sklaven StrapOn Fuck

Der kleine Lüstling ist schon aufgeregt bei dem Gedanken, dass gleich ein dicker Gummischwanz in seinem Arsch stecken und ihn ficken wird. Dabei schiebt die Herrin den Strap-On immer ein Stück tiefer und fester rein, um sein kleines Arschloch ordentlich zu dehnen. Wer weiß, vielleicht soll da ja mal ein noch größerer Schwanz reinpassen? Dann wäre es besser, er ist vorbereitet. Nach dem Fick darf er Herrin Amy's Strap-On ablutschen, während er von Herrin Blackdiamoonds schwarzem Gummischwanz weitergefickt wird. Doppelte Penetration!

Length: 10min.
Size: 1578 MB
Format: mp4
Category: Strap-On
Language: German
Added: 2017-04-26
Video Info:
Audio Info:
1920x1080 Pixel @ 22426 kb/s
2 Channels @ 163 kb/s
13.99 €

Add item 'Slave strapon fuck' to cart

Blackmail contract

When Mistress Blackdiamoond and Miss Amy are smoking their cigarettes on the bar, Lady Chanel joins the ladies, leading her doggy on the leash. He has the money with him, which he'd promised the ladies. Today is a very special day for him, 'cause he'll divulge all his life and data to the dominant Queens. From now on he has to act as may be stipulated in the contract - paying a huge sum every month and follow their commands. If he breaches the contract, he has to deal with the brutal consequences.. he gave really all of his informations to them!! That has put the final nail in his coffin for years... as a little recognition he can swallow Lady Chanel's cigarettes ashes, just like an object of utility should do!

Blackmailvertrag

Als Herrin Blackdiamoond und Miss Amy sitzen an der Theke und rauchen genüsslich ihre Kippen, während Lady Chanel den Sklavenköter an der Leine herbeiführt. Er hat das Geld parat, dass er den Damen versprochen hat. Heute ist ein besonderer Tag für ihn, denn er legt sein komplettes Leben und seine Daten in die Hände der dominanten Ladies. Er wird vertraglich geknebelt, jeden Monat eine enorme Summe an die Herrinnen zu zahlen. Bei Vertragsbruch wird der Köter bitter büßen müssen... er gibt wirklich jedes Detail preis!! Damit ist sein Schicksal über Jahre hinweg besiegelt! Als kleine Anerkennung darf er die Zigarettenasche von Lady Chanels Zigarette fressen... so, wie es sich für ein braves Nutzutensil gehört!

Length: 11min.
Size: 540 MB
Format: mp4
Category: Humiliation
Language: German
Added: 2017-04-22
Video Info:
Audio Info:
1920x1080 Pixel @ 7001 kb/s
2 Channels @ 163 kb/s
14.99 €

Add item 'Blackmail contract' to cart

Fucked in his ass

In the dungeon, the slave gets tied with massive buckles to the bench while he's lying on his belly. He's adrenalized as soon as he sees Lady Chanel and is excited and scary at the same time when she sits down behind him and he hears the pumping of the lubricant pot. Lady Chanel soon digs her heel into his asshole and pushes it rhythmically deeper until the slave moans. That's exactly what a loser with a little dick needs! Miss Amy joins her and wants the slave to give her pink strap-on a blowjob, before she fucks his asshole with its help. The pink rubberdick meets his tight ass-pussy, while Lady Chanel can't stop laughing.

Arschgefickter Sklave

Im Dungeon wird der Sklave mit festen Schnallen auf dem Bauch liegend auf der Bank festgezurrt. Sein Adrenalinspiegel steigt schon beim bloßen Anblick von Lady Chanel. Er ist aufgeregt und ängstlich zugleich, als sie sich hinter ihn setzt und er das Pumpen der Gleitgelflasche hört - da hat Lady Chanel schon den hohen Absatz ihrer geilen High Heels in seinen Arsch gerammt und drückt ihn rhythmisch tiefer ins Loch, bis der Sklave jammert! Das ist genau das richtige für diesen Minischwanz-Versager! Miss Amy kommt dazu und lässt den festgeschnallten Köter ihren pinken Strap-On blasen; dann tauschen die Herrinnen - Miss Amy steckt den pinken Gummischwanz in die Arschfotze der Sklavennutte und fickt ihn von hinten durch, während Lady Chanel zuschaut und beim Anblick des anal gefickten Stücks lachen muss.

Length: 12min.
Size: 617 MB
Format: mp4
Category: Anal
Language: German
Added: 2017-04-19
Video Info:
Audio Info:
1920x1080 Pixel @ 7000 kb/s
2 Channels @ 163 kb/s
16.99 €

Add item 'Fucked in his ass' to cart

Ballbusting with 3 Ladies

Mistress Blackdiamoond and her friends wanna deal with this slave's balls today. The sheer view of this abject loser makes the ladies laugh, then they start to kick his useless balls and notice that his dick is really very small! Even when he's erected, you hardly can see the little bump in his pants! So the high heels need a high accuracy to strike his balls. The ladies create a game where they try to hit his balls with a massage ball - and they're really good at it! They can even hear their success in his painful screams, while he's lying on the floor with his hands tied. What a tearful pussy, haha!

Ballbusting von drei Ladies

Herrin Blackdiamoond nimmt sich den Sklaven zusammen mit ihren Freundinnen vor. Allein schon das erbärmlich lächerliche Erscheinungsbild des Losers bringt die dominanten Frauen zum lachen, da fangen sie an ihm kräftig in seine nutzlosen Eier zu treten und merken, wie klein sein Schwanz wirklich ist! Selbst in erigiertem Zustand ist die kleine Beule in der Unterhose kaum merklich, deshalb ist hier Zielsicherheit der geilen High Heels gefragt! Die Ladies entwickeln ein Spiel, bei dem sie einen genoppten Massageball auf seine mickrigen Eier werfen. Dabei treffen sie unglaublich gut, was an den steigenden Schmerzensschreien des am Boden gefesselten Wurms hörbar wird. Was für eine weinerliche Pussy, Haha!

Length: 7min.
Size: 360 MB
Format: mp4
Category: Ballbusting / CBT
Language: German
Added: 2017-04-15
Video Info:
Audio Info:
1920x1080 Pixel @ 7009 kb/s
2 Channels @ 163 kb/s
11.99 €

Add item 'Ballbusting with 3 Ladies' to cart

Six Feet in his face

At the beginning the slave seems to be kinda happy when six divine feet meet his ugly face. That's one of the nice things.. but he's so wrong, 'cause the Mistresses are able to beat his face with their feet as hard as they can do with their hands. He has to play their games and guess who's foot is on his face, just by smelling it! But he fails ruefully and receives some more faceslaps by their feet! Mistress Blackdiamoond wants to make it perfect and tries out facestanding. Her whole weight is balancing on his head and his neck! Lady Chanel and Miss Amy join in and squeeze the loser's head. The humiliated slave is completely committed to their brutal feet and has no control over what's happening to him. Who knew that he's even a nice piece of sports equipment!

Sechs Füße ins Gesicht

Zuerst ist der Sklave noch froher Dinge, als er sechs göttliche Füße in seiner Visage spürt. Das ist ja eher eine der schöneren Dinge... doch er irrt sich gewaltig, denn die Herrinnen können damit genauso hart zuschlagen, wie mit ihren Händen! Er muss diverse Spielchen mitspielen und sie anhand ihres Fußgeruchs erraten, versagt aber kläglich und holt sich noch ein paar saftige Ohrfeigen durch Füße! Herrin Blackdiamoond möchte die Sache mit facestanding abrunden und fängt an, indem sie sich auf seinem Kopf mit ihrem gesamten Gewicht ausbalanciert. Dann muss sein Hals dran glauben und wird von der Herrin erdrückt! Lady Chanel und Miss Amy wollen es direkt auch ausprobieren und wechseln sich mit dem facestandig ab. Der gedemütigte Sklave unter ihnen ist ihren brutalen Füßen permanent ausgesetzt und hat keine Kontrolle über das, was geschieht! Wer hätte gedacht, dass der Loser sogar als Sportgerät dienen kann?

Length: 10min.
Size: 526 MB
Format: mp4
Category: Foot Domination
Language: German
Added: 2017-04-12
Video Info:
Audio Info:
1920x1080 Pixel @ 7013 kb/s
2 Channels @ 163 kb/s
10.99 €

Add item 'Six Feet in his face' to cart
|< | << Previous Page | 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60, 61, 62, 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70, 71, 72, 73, 74, 75, 76, 77, 78, 79, 80, 81, 82 | Next Page >> | >|